Kryolipolyse

Kryolipolyse

FETT WEG MIT KÄLTE KRYOLIPOLYSE

Kryolipolyse – Fett weg mit Kälte

Beim Kryolipolyse Verfahren sterben Fettzellen durch gezielte Kühlung auf zwei bis vier Grad ganz einfach ab. Während der rund 1-stündigen Behandlung mit Cryomed werden die Fettzellen gezielt unterkühlt. Dadurch wird ein kontrollierter Zelltod (Apoptose) ausgelöst. Gleichzeitig werden Haut, Muskeln, Nerven und anderes Gewebe geschützt und nicht angegriffen.,Die Anwendung ist bequem, einfach und sicher. Das umliegende Gewebe bleibt unversehrt. Während des Verfahrens wird durch die sogenannte Kälteexposition eine Apoptose der Fettzellen verursacht. Dies führt zur Freisetzung von Zytokinen und anderen Entzündungsmediatoren. In den Monaten nach der Anwendung bauen körpereigene Entzündungszellen die betroffenen Fettzellen langsam und stufenweise ab. Lipide werden langsam aus den fettzellen freigesetzt und vom Lymphsystem zur Verarbeitung abtransportiert. Da die Lipide einen schrittweisen Abbauprozess durchlaufen, ist bei der Leberfunktion und den Blutlipiden keine gefährdende Veränderung festzustellen.

Ablauf

1. Vor der ersten Behandlung findet ein Beratungsgespräch statt.

2. Die zu behandelnden Körperzonen werden von Fachpersonal analysiert.

3. Im Anschluss erfolgt die 60 minütige Behandlung. Für Entspannung während der Behandlung sorgen mitgebrachte Musik oder Lektüre.

4. Nach der Behandlung empfiehlt sich eine Lymphdrainage. Diese fördert den Stoffwechsel und somit Abbau der zerstörten Fettzellen. Nach ca. 4 Wochen kann eine zweite Behandlung durchgeführt werden, um die Wirksamkeit der Kryolipolyse zu erhöhen.

Hier können Sie sich unseren Flyer ansehen

Heilpraktiker Pascal Uelwer
Vereinbaren Sie jetzt ein kostenloses
Beratungsgespräch unter 0202/4303785

 

 

Auf diese Behandlung gibt es keine Rabatte!!!!

AddThis Social Bookmark Button

Kleine Einblicke

Treten Sie jetzt mit uns in Kontakt!

© 2013 Haus der Schönheit  |  All rights reserved.

Haus der Schönheit Wuppertal | > Impressum <